Webcode dieser Seite: u1333

UK Sachsen seit 25 Jahren

Jung und erfolgreich. Die Unfallkasse Sachsen feierte am 18. August ihr 25jähriges Bestehen. In der ehemaligen DDR war die Unfallversicherung für Beschäftigte Teil einer Einheitsversicherung. Mit der Wiedervereinigung wurden die Prinzipien der gesetzlichen Unfallversicherung wieder übernommen, die bis 1949 auch in Ostdeutschland gegolten hatten. Damit mussten die Schülerunfallversicherung und die gesetzliche Unfallversicherung für Beschäftigte in Betrieben der öffentlichen Hand neu aufgebaut werden. Mit Unterstützung der Unfallkassen im Westteil des Landes gelang es sehr schnell, arbeitsfähige Verwaltungen zu schaffen.

Aus diesem Anlass waren am 18. August Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Mitglieder der Selbstverwaltungsgremien, Partner der Unfallkasse sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik zu einem Sommerfest geladen.

Bildergalerie (Fotos André Wirsig)

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0