Webcode dieser Seite: u241

Neu für Schulen: Elektronische Unfallanzeige

i-Punkt Ausgabe 02/2005

Information

 

Künftig können uns Schulen ihre Unfallanzeigen noch einfacher und komfortabler übermitteln. Die Unfallkasse Sachsen hat jetzt die Vorraussetzungen dafür geschaffen. Das Verfahren wurde installiert, getestet und steht mit Beginn des neuen Schuljahres allen Schulen in Sachsen zur Nutzung offen. Schulen benötigen lediglich einen PC mit Internet-Anschluss und einen handelsüblichen Browser (Internet Explorer, Netscape etc.). Zusätzliche Kosten fallen selbstverständlich nicht an.

Und so geht‘s:

Formulare brauchen Sie künftig nicht mehr
Früheres Formular zur Unfallanzeige

Sie beantragen über unsere Internet-Seite (www.unfallkassesachsen.com, Rubrik: Unfallanzeigen) Ihren persönlichen Zugang auf unsere Datenbank. Dazu benennen Sie uns einen verantwortlichen Administrator. Für die Dateneingabe können Sie auch mehrere Nutzer einrichten. Am besten autorisieren Sie eine(n) Mitarbeiter(in) Ihres Schulsekretariats. Mit Benutzername und Kennwort erhalten Sie dann rund um die Uhr Zugang zu unserer speziell eingerichteten Datenbank.
Dort können Sie Ihre Unfallmeldungen direkt eingeben, die dann auch sofort als rechtsverbindlich gemeldet gelten. Originalunterschriften werden nicht mehr benötigt. Es reicht die autorisierte Absendung.
Sie haben jederzeit die volle Kontrolle über alle Ihre gemeldeten Unfälle und können in unserer Datenbank alle Unfallanzeigen Ihrer Schule bequem einsehen.

Fragen: Benutzerservice, Tel. (0 35 21) 72 42 10

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0