Webcode dieser Seite: u229

Kleine Rücken stärken

i-Punkt Ausgabe 03/2005

Information

 

Seminarangebote für Grundschulen
Schon das zweite Schuljahr wird im Grundschulsport nach neuem Lehrplan unterrichtet. Neu darin: Der Wahlpflichtbereich „Kleine Rückenschule“. Schüler schon frühzeitig für rückengerechtes Verhalten zu ermuntern, ist erklär tes Lernziel. Hilfe und Unterstützung bietet auch die Unfallkasse Sachsen.

Kinder bewegen sich in der Regel viel und gern. Etwa bis zum Abschluss der Grundschule sind Kinder im besten motorischen Lernalter. Viele Bewegungsmuster werden in diesem Stadium geprägt. Wird bereits hier Einfluss auf ein rückengerechtes Verhalten genommen, muss später nicht aufwendig korrigiert werden. Denn: Umlernen ist immer schwerer als Neulernen. Haben sich erst einmal Fehler eingeschlichen, wie jeder Sportler bestätigen wird, sind diese schwer wieder auszubügeln. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.

Der erweiterte Präventionsauftrag verpflichtet auch uns als Unfallversicherungsträger, mit allen geeigneten Mitteln arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten. Vor diesem Hintergrund wollen wir Schulen bei der Umsetzung ihrer Lehrplanziele unterstützen. Wir bieten ihnen die Chance, Maßnahmen zur frühzeitigen Verhaltensprävention auf dem Gebiet der Rückengesundheit zu installieren. Gemeinsam mit der AOK Sachsen werden wir in diesem Jahr erstmals Seminare zur „Kleinen Rückenschule in Grundschulen“ anbieten.

Erfahrene Rückenschullehrer vermitteln den Teilnehmern, wie rückenfreundliche Alltagsbewegungen aussehen und welche Übungen und Entspannungstechniken für Grundschüler besonders geeignet sind. Gerade bei dieser Altersgruppe lassen sich rückenschonende Bewegungsmuster gut in spielerischer Form vermitteln und einprägen.

Ihre Vormerkungen richten Sie an
Anett Schulze
(03521) 72 43 18.

Ulrike Jäger

Noch Fragen: jaeger@unfallkassesachsen.com oder Tel. (0 35 21) 72 43 20

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0