Webcode dieser Seite: u496

DVR-Programm „Alkohol, Drogen und Medikamente im Straßenverkehr“

SiBe Ausgabe 02/2005

Kurzmeldung

 

Alkohol- und Drogenmissbrauch, aber auch unbedachter Medikamentenkonsum stellen eine ernsthafte Gefahr im Straßenverkehr dar. Darüber informiert der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in einem vor allem auf junge Fahranfänger abgestimmten Programm. Informationen erhalten Sie beim DVR unter Tel. 0 30 / 22 69 18 44.

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0