Webcode dieser Seite: u441

Am Info-Telefon der BAuA sind knifflige Fragen willkommen

SiBe Ausgabe 02/2006

Informationen für Sicherheitsbeauftragte

 

„Informationszentrum der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin,was kann ich für Sie tun?“, schallt es freundlich in die Mikrofone.Acht geschulte Mitarbeiter befriedigen hier den Wissensdurst von Unternehmen und Sicherheitsfachkräften, aber auch von Lehrern,Auszubildenden und Privatpersonen. Im Informationszentrum der Hotline ist das Wissen von mehr als 200 Expertinnen und Experten abrufbereit. Als besonderen Service bietet man themenbezogene Expertenhotlines zu aktuellen Fragen wie „Worauf achten bei elektrischem Weihnachtsschmuck?“ oder „Sicher und gesund durch die Sommerhitze“ an. Dabei stehen die Fachleute der Bundesanstalt den Anrufern persönlich Rede und Antwort.

Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 16.30 Uhr
Service-Telefon: 0180 / 321 4 321 (0,09 Euro je Minute aus dem nationalen Festnetz der deutschen Telekom AG).
Fax: (0180) 321 8 321
E-Mail: infozentrum@baua.bund.de

www.baua.de

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0