Webcode dieser Seite: u392

Rapsöl bringt Krebsgefahr

SiBe Ausgabe 02/2007

Kurzmeldung

 

Dass grün nicht immer gesund sein muss, erbrachte nun eine Studie. Rapsöl, als billiger Ersatz für Biodiesel aus Raps vor allem von Großabnehmern verwendet, birgt ein erhöhtes Krebspotenzial. Vor allem Berufskraftfahrer sowie Beschäftigte, die an Arbeitsplätzen tätig sind, an denen sie unter Bedachungen in Hallen oder unter Tage direkt den Emissionen mit Rapsöl betriebener Dieselmotoren ausgesetzt sind, sind gesundheitlich gefährdet. Nach Angaben der Experten ist das Risiko gegenüber herkömmlichem Diesel um das Zehnfache erhöht; sogenanntes „weiterentwickeltes“ Rapsöl erzielte sogar ein noch schlechteres Ergebnis.

www.hvbg.de
Webcode: 2413378

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0