Webcode dieser Seite: u476

Gefahr durch defekten Rollgliss

SiBe Ausgabe 03/2005

Kurzmeldung

 

Es passierte bei einer Vorführung der freiwilligen Feuerwehr:Wegen eines Defekts an einer Umlenkrolle des Rollgliss Typ R 360 der Firma PROTECA stürzte bei einer Abseilübung ein Feuerwehrmann aus einer Höhe von einem Meter ab. Zwar blieb der betreffende Mitarbeiter unverletzt, doch sollten alle Betreiber eines Rollgliss der genannten Serie ihr Gerät überprüfen lassen. Fragen beantwortet die Firma PROTECA, Industrieweg 2, 56586 Straßenhausen,Tel. 0 26 34/80 52, Fax 0 26 34/80 55.

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0