Webcode dieser Seite: u466

Ladung sichern – aber richtig

SiBe Ausgabe 03/2005

Informationen für Sicherheitsbeauftragte

 

Von der richtigen Transportsicherung sperriger oder gar gefährlicher Güter hängen Unversehrtheit und Leben des jeweiligen Fahrpersonals, häufig aber auch unbeteiligter Dritter ab. Das gilt nicht nur bei beruflichen Transporten, sondern auch bei privaten Gelegenheiten.

 

 

Sicherung der Ladung
Sicherung der Ladung

Die Arbeitsschutzverwaltung des Freistaates Sachsen hat wichtige Informationen zur richtigen Ladungssicherung für Absender,Verlader, Fahrzeughalter, Beförderer, Fahrzeugführer und Arbeitgeber zusammengestellt, die unter www.arbeitsschutz-sachsen.de, Menüpunkt Publikationen, Buchstabe „L“ abgerufen werden können. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat e.V. www.dvr.de bietet zum Preis von 5 Euro die CD „Ladung sichern – was jeder wissen sollte, der etwas im Fahrzeug transportiert“ an. Neben Grundlagenwissen zur Ladungssicherung, Tipps und einem Wissenstest ist neu ein Berechnungsprogramm für die Lastverteilung aufgenommen.

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0