Webcode dieser Seite: u379

Jeder zweite Schreibtischdrehstuhl mangelhaft

SiBe Ausgabe 03/2007

Informationen für Sicherheitsbeauftragte

 

Die Stiftung Warentest bewertete sieben von 14 geprüften Schreibtischdrehstühlen wegen gravierender Sicherheitsmängel mit „mangelhaft“. Einige Stühle waren nicht standsicher und kippten unter Belastung nach hinten oder seitlich weg. Die Halterungen der Gasfedern, die für die bequeme Verstellbarkeit des Sitzes sorgen, wiesen teilweise scharfe Kanten auf. Diese können mit der Zeit dazu führen, dass die Gasfeder Risse bekommt und zerbirst. Für Gasfedern in Büroarbeitsstühlen gibt es eine Sicherheitsnorm, die in Modellen für den privaten Verwender nicht immer eingehalten wird. Die kompletten Testergebnisse gibt es in der Ausgabe Mai 2007 oder unter

www.test.de

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0