Webcode dieser Seite: u382

Versichert auch im Büro zu Hause

SiBe Ausgabe 03/2007

Informationen für Sicherheitsbeauftragte

 

Immer mehr Arbeitgeber gestatten ihren Beschäftigten, an Arbeitsplätzen zu Hause zu arbeiten.Vorteile hat dies für beide Seiten:Arbeitgeber sparen Miete,Arbeitnehmer können, weil lange Fahrtzeiten entfallen, Familie und Beruf besser unter einen Hut bringen.
Wenn ein Unfall passiert, sind Beschäftigte an Telearbeitsplätzen genau wie ihre Kollegen von der gesetzlichen Unfallversicherung geschützt. Gesetzlich versichert sind alle Tätigkeiten, die in einem inneren Zusammenhang mit der Arbeit stehen. Dabei ist es nicht entscheidend, ob der Arbeitgeber einen richtigen Telearbeitsplatz mit Computer und Telefon zur Verfügung stellt oder ob es sich um Heimarbeit im klassischen Sinne handelt.Welche Tätigkeiten dienstlich sind, ergibt sich aus dem jeweiligen Arbeitsvertrag.

Telearbeit ist versichert – aber nicht immer und nicht überall
Geschäftsfrau mit Laptop im Park

Versicherungsschutz besteht, wenn der Beschäftigte dienstliche Aufgaben wahrnimmt. Das ist in der Regel im Arbeitszimmer der Fall sowie beim Instandhalten oder Transportieren eines Arbeitsgeräts (etwa des Laptops).Versichert sind auch Dienstreisen und die Wege vom Büro zum Betrieb, zum Beispiel um an einer Konferenz teilzunehmen. Der Versicherungsschutz beginnt dann mit dem Durchschreiten der Haustür.
Nicht versichert ist der Arbeitnehmer außerhalb des häuslichen Arbeitsbereichs – etwa auf dem Weg ins Badezimmer.Wer seine Arbeit für private Erledigungen unterbricht, ist ebenfalls nicht mehr von der gesetzlichen Unfallversicherung geschützt.
Auch bei Telearbeitsplätzen ist der Arbeitgeber dafür verantwortlich, dass sie sicher und gesund gestaltet sind. Er sollte auch diejenigen Mitarbeiter, die zu Hause arbeiten, regelmäßig über Themen wie Pausenregelungen oder gesundheitliche Belastungen durch Bildschirmarbeit informieren.

www.hvbg.de
Weitere Informationen unter Webcode 2290623

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0