Webcode dieser Seite: u856

Erste Hilfe im Betrieb

Neue Anforderungen für Einrichtungen und Vorgehensweise

Bild Verbandskasten
Bild Verbandskasten

Die Anfang des Jahres erlassene Arbeitsstättenregel ASR A4.3 „Erste-Hilfe-Räume, Mittel und Einrichtungen zur Ersten Hilfe“ ersetzt zwei veraltete Arbeitsstätten-Richtlinien (ASR 38/2 „Sanitätsräume“ und ASR 39/1, 3 „Mittel und Einrichtungen zur Ersten Hilfe“). Neu sind auch die 2010 aktualisierten Leitlinien für die Wiederbelebung bei Herz-Kreislauf-Stillstand.

 

 

 

Leitlinien für die Wiederbelebung

Neu ist, dass ein Ersthelfer sofort mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen beginnen soll, wenn er eine reglose Person auffindet. Die Reanimation sollte nach dem C-A-B-Schema erfolgen:
• C – 30 Kompressionen
• A – Atemwege freimachen
(Kopf überstrecken, Kinn anheben)
• B – 2 Beatmungen
Der Druckpunkt für die Herzmassage liegt in der Mitte des Brustkorbs. Die Kompressionstiefe sollte bei mindestens fünf Zentimetern, bei Säuglingen bei vier Zentimetern liegen. Die Kompressionsfrequenz sollte bei mindestens 100/min liegen, die Kompressionen dürfen nicht oder nur minimal unterbrochen werden. Zwischen den Kompressionen muss der Brustkorb völlig entlastet sein.

 

Rechtliche Aspekte

Wer bei einem Notfall nicht unverzüglich die ihm bestmögliche Hilfe leistet, macht sich wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar. Handelt der Ersthelfer bei der Ersten Hilfe nach bestem Wissen, haftet er nicht, falls der Kranke dabei körperliche Schäden, etwa Rippenbrüche bei der Herzmassage, erleidet. Eine Haftung kommt nur bei grober Fahrlässigkeit oder gar Vorsatz infrage.

www.dguv.de

• Webcode: d110407

www.dguv.de/erstehilfe/de/pdf/rechtsfrag.pdf

www.bg-qseh.de/Bibliothek/Leitlinien_ERC.pdf

www.feuerwehrverband.org

• Fachthemen

• FB Gesundheitswesen und Rettungsdienst

• Veröffentlichungen und Hinweise aus der Arbeit des Fachbereichs

• Erste Hilfe kompakt

• II. Folge

• ERC- Guidelines 2010 Zusammenfassung der neuen Richtlinien

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0