Webcode dieser Seite: u333

Beschäftigungsfähigkeit verbessern

SiBe Ausgabe 03/2008

Informationen für Sicherheitsbeauftragte

 

Lebenslanges Lernen im Beruf – das gilt auch für den persönlichen Umgang mit typischen Gesundheitsproblemen. Wie man richtig mit Stress im Beruf umgeht oder wie man schwere Lasten so hebt, dass der Rücken geschont wird, können Interessierte mit einer kostenlosen interaktiven Software am Computer trainieren.
Die Software wurde im Rahmen des Projekts „Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit“ vom Institut für Arbeitswissenschaft der TU Darmstadt und dem Institut für Ergonomie und Designforschung der Universität Duisburg-Essen entwickelt.
Ziele sind:

  • Defizite selbstständig erkennen, minimieren und eigene Stärken gewinnbringend einsetzen
  • Gesundheitsförderung
  • Anpassung der Arbeitsgestaltung, Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Beschäftigten
  • Qualifizierung der Beschäftigten, Kompetenzentwicklung, Wissensgewinn

Vorteile bringt die Software sowohl den Arbeitgebern wie den Beschäftigten. Ältere und gesundheitlich eingeschränkte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lernen, sich realistisch einzuschätzen und eigene Ressourcen optimal einzusetzen. Die Software ergänzt andere Lernangebote wie Seminare oder Bücher. Ort und Zeit des Lernens sowie das Lerntempo können selbst bestimmt werden.
Eingebaute Tests machen es leicht, das erworbene Wissen noch einmal zu kontrollieren oder auf Hintergrundinformationen zurückzugreifen. Eine Sammlung von Fallbeispielen mit Quizfragen erleichtert das Verständnis abstrakterer Gedankengänge und die Übertragung des Gelernten auf konkrete Situationen.

www.vbf.arbeitswissenschaft.de
Projektinfos, Link auf Downloadseite – oder direkt:
www.vbf.arbeitswissenschaft.de/vbf/software/software/software_do_301/de/de_software_do_univer_1.php

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0