Webcode dieser Seite: u1375

Kita mit Herz - wir lernen und leben gesund

Neues Projekt startet ab Januar 2019

Ab 2019 bieten wir für Kitas ein neues Präventionsprojekt an.
In Anlehnung an die „Schule mit Herz“ soll auch die „Kita mit Herz“ eigenverantwortlich am Thema Gesundheitsförderung in der Kita arbeiten.

Ziel des Projekts ist es, Kindertageseinrichtungen langfristig zu sicheren und gesunden Organisationen zu entwickeln, in denen gern gearbeitet bzw. gelernt wird.  Eingebunden sind alle Beteiligten: Kitaleitung, Beschäftigte und Eltern der Einrichtung. 

Kernstück des Projekts sind sogenannte Ideentreffen - moderierte Besprechungen, die in regelmäßigen Abständen stattfinden. Die Methode nutzt das Expertenwissen der Pädagogen und Eltern, um den Kitaalltag in der Einrichtung gesundheitsförderlicher zu gestalten. Leitung, Pädagogen und Eltern thematisieren während der Ideentreffen Stärken und Schwächen ihrer Kita, setzen Ziele  und erarbeiten gemeinsam Maßnahmen. Begleitet werden sie dabei von einem Moderator.

Zur Etablierung des Konzepts werden in jeder Kita ein bis zwei pädagogische Fachkräfte in einer Schulung zum Gesundheitskoordinator ausgebildet. Gesundheitskoordinator und Moderator arbeiten in den ersten Ideentreffen im Tandem.

Neugierig? Nähere Informationen finden Sie im Projektflyer.

Wir suchen 10 Kitas für die Pilotphase!
Gern können Sie sich über unser Anmeldeformular im Servicebereich für das Projekt bewerben.  


Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240

Service

Ansprechpartnerin:

Carolin Langer
Tel. 03521/724-298
langer@uksachsen.de

Weitere Informationen:

  Projektflyer
  Bewerbungsformular



 

Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0