Webcode dieser Seite: u894

Schülersanitätswettbewerb

Mit Köpfchen Leben retten

Sachsens beste Schüler-Sanis kommen aus Dresden, Leipzig, und Brand-Erbisdorf


Aufgeregt fuchtelt einMädchen mit den Armen. Unter einer Spielplatzschaukel liegt ein Kind auf dem Waldboden und wimmert, über der rechten Augenbraue eine blutende Platzwunde.Gleich hinter der Hecke sitzt ein großgewachsener Blonder mit fahlem Gesicht und röchelt. Atembeschwerden plagen ihn.

 

Doch beide müssen nicht lange auf Hilfe warten. Die Gruppe junger Schülersanitäter, die an diesem Samstag durch die Dresdner Heide streift, ist schnell vor Ort. Die fünf sind ein Team und von den Verletzten wenig überrascht. Puls messen, Mut zusprechen, den Notarzt alarmieren. Gekonnt streift sich ein Mädchen Handschuhe über, reißt ein Verbandspäckchen auf und deckt die Wunde ab. Der Ablauf stimmt, jeder Handgriff sitzt und bringt wertvolle Punkte.Denn der Unfall war nur inszeniert. Profis schauen den jungen Helfern über die Schulter, hören jedes Wort und beobachten alles ganz genau. An dieser Station haben sich die Fünf prima geschlagen. Doch ob das so bleibt? Das Team aus Leipzig ist eines von 35, die am 18. Juni in der Akademie der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in drei Altersklassen um den Titel „Schüler-Super-Sani“ kämpften. Von der Unfallkasse Sachsen veranstaltet und von DRK, ASB und den Johannitern unterstützt, fand dieser Wettstreit bereits zum vierten Mal in Sachsen statt. Über 300 Schülersanitäter, Teambetreuer und Helfer erlebten einen anspruchsvollen Tag mit spannenden Wettkämpfen, einem kniffligen Theorietest und viel Bewegung, Spiel und Spaß. Alle drei Landessieger nahmen nicht nur den Titel „Schüler-Super-Sani 2016“ mit nach Hause, sondern dürfen sich nun auf einen tollen Erlebnistag freuen.

 

Dazu wurden diese Impressionen in einer Fotogalerie festgehalten.

 

Die ersten drei Plätze im Landeswettstreit belegten diese Teams. Herzlichen Glückwunsch!

 

Altersgruppe A

 

    1. Platz:   90. Grundschule Dresden-Luga
    2. Platz:   3. Grundschule Leipzig
    3. Platz:   ASB-Schülerteam Leipzig

 

Altersgruppe B

 

    1. Platz:   Evangelisches Schulzentrum Leipzig
    2. Platz:   Oberschule Grünhain-Beierfeld
    3. Platz:   Pestalozzi-Gymnasium Heidenau

 

Altersgruppe C

 

    1. Platz:   Bernhard-von-Cotta-Gymnasium Brand-Erbisdorf
    2. Platz:   St.-Benno-Gymnasium Dresden Team 1
    3. Platz:   Oberschule Groitzsch/ Borna

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240

Service

Kontakt:

Silke Möhler

Tel.: +49 0321 724-317

Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0